Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Spezielle Schmerztherapie

Dr. Ute Hünseler, Dr. Shahana Islam

Das Praxisteam mit Dr. Islam und Dr. Hünseler

Schwerpunkt unserer Praxis ist die Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen. Unser Ziel ist es, ihnen bestmöglich zu helfen.

Im Rahmen unserer Behandlung erstellen wir individuelle Therapiepläne. Mit Hilfe regelmäßiger Erfolgskontrollen wird die Wirksamkeit der Behandlung überprüft.

Wir sind konsiliarisch im Klinikum Leverkusen tätig, d.h. stationäre Patienten im Klinikum Leverkusen werden von uns mitbehandelt. Daher besteht die Möglichkeit, eine begonnene schmerztherapeutische Behandlung nach Entlassung als ambulante Therapie weiterzuführen.

Behandlungsschwerpunkte Schmerztherapie

Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen verschiedenster Ursache, zum Beispiel:

  • Rheuma 
  • Fibromyalgie
  • Schmerzen nach Gürtelrose ( Herpes-Zoster-Neuropathie) 
  • Chronisches-regionales Schmerzsyndrom (CRPS) 
  • Polyneuropathien (Diabetes, HIV, nach Chemotherapie) 
  • Tumorschmerzen 
  • Idiopathischer Gesichtsschmerz 
  • Rückenschmerzen 
  • Kopfschmerzen 
  • Migräne 

Unser Leistungsspektrum

Privat und alle Kassen

  • Ausführliches Erstgespräch über 60 - 90 Minuten mit eingehender körperlicher Untersuchung 
  • Sichtung und Bewertung der bisher vorliegenden Krankheits- und Untersuchungsbefunde 
  • Überweisung zur Zusatzdiagnostik an spezialisierte Fachärzte 
  • Erstellen einer Schmerzdiagnose 
  • Spezielle pharmakologische Schmerztherapie
  • Capsaicin (Qutenza) Behandlung 
  • TENS Therapie
  • Botox-Behandlung bei chronischer Migräne
  • Ggf. Nervenblockaden , Triggerpunktbehandlungen
  • Erstellung eines Therapieplans in Absprache mit kooperierenden Physiotherapeuten 
  • Psychologische Diagnostik und Beratung 
  • Einweisung in Entspannungsverfahren
  • Telefonische Beratungen zwischen den Untersuchungsterminen sind fester Bestandteil des Therapiekonzeptes 

Praxisteam und Kooperationspartner

Dr. Ute Hünseler

Fachärztin für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie
E-Mail ute745731fa5a44478a840fc877912b9f88.huenseler@bf86acb9e2804c43a610e26f7f29f857mvz-lev.de

Dr. Shahana Islam

Fachärztin für Anästhesie, Notfallmedizin und spezielle Schmerztherapie
E-Mail shahana2219c9d1a0b945509df7065fb114120d.islam@1c000643e2984c759a7cb5a95ff248c1mvz-lev.de

Sabrina Theis

Medizinische Fachangestellte
E-Mail anmeldung.schmerzambulanz@klinikum-lev.de 

Sprechstunden/Öffnungszeiten

Sprechstunden Termine nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 0214 13-2069. 

Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 08:00-14:00 Uhr.


Vor Ihrem ersten Termin erhalten Sie den Schmerzfragebogen der deutschen Schmerzgesellschaft (DGSS e.V.). Bitte reichen Sie den ausgefüllten Fragebogen zusammen mit allen krankheitsrelevanten Untersuchungsbefunden in Kopie (bitte keine Original-Röntgenbilder oder CD) bei uns ein. Die Unterlagen werden zur optimalen Vorbereitung auf die Erstuntersuchung vorab gesichtet und ausgewertet.


Der Termin für das Erstgespräch wird nach Eingang aller vollständigen Unterlagen vergeben, Sie werden telefonisch informiert. Sie benötigen eine Überweisung zur Schmerztherapie, die Ihnen der Hausarzt oder ein behandelnder Facharzt ausstellen kann.


Patienten mit akuten Schmerzerkrankungen,  z. B. im Rahmen von Tumorschmerzen, einer frischen Gürtelrose oder CRPS (chronisch regionales Schmerzsyndrom) erhalten innerhalb weniger Tage einen Termin.

Anfahrt & Kontakt

Sie finden die Schmerzambulanz im Hauptgebäude des Klinikum Leverkusen, Geb. 1.P, Untergeschoss. Der Eingang liegt hinter dem Kreisverkehr bei der Liegendanfahrt des Klinikums.


Die Postanschrift unserer Praxis lautet wie folgt:
Praxis für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie

Dr. U. Hünseler, Dr. S. Islam
MVZ Leverkusen gGmbH
Am Gesundheitspark 4

51375 Leverkusen


Telefon 0214 13-2069

Telefax 0214 13-3002
E-Mail anmeldung978f62d48cd14b01aea4ec99987087df.schmerzambulanz@0009c4539a284eca9ea56671f673c5ddklinikum-lev.de


Mehr Informationen zum Lageplan, zur Anfahrt und zum Parken finden Sie auf der Webseite des Klinikums.